Seite 69

Typus
Bauernopfer
Quelle
Luhmann 1965
Dissertation:
Seite: 069, Zeilen: 25-29
 
Fundstelle:
Seite(n): 276, Zeilen: 10-11, 14-16
 
Ein aktuelles Beispiel ist die Wehrpflicht und das Recht auf deren Verweigerung bei Gewissensanspruch.
Der Einzelne soll nicht in die Situation gebracht werden, etwas tun zu müssen, was gegen sein Gewissen gerichtet ist und seine Persönlichkeit zerstört.
Das bedeutsamste und akuteste Beispiel für direkten Zwang liefert die Wehrpflicht. […] Der Einzelne soll nicht in Situationen gepreßt werden, in denen sein Gewissen sich gegen ihn selbst wendet und seine Persönlichkeit zerstört.


Anmerkung
Da die Verfasserin unmittelbar vor und nach dieser Passage für wörtliche Zitate auf Luhmann (1965) verweist, hat der Leser den Eindruck, das erläuternde Beispiel mit der Wehrpflicht stamme im Gegensatz dazu von ihr. Es stellt sich die Frage, warum sie hier nicht z.B. den Konjunktiv verwendet, um deutlich zu machen, dass sie es lediglich von Luhmann übernimmt.