Seite 139

Typus
Bauernopfer
Quelle
Oser 1976
Dissertation:
Seite: 139, Zeilen: 01-05
 
Fundstelle:
Seite(n): 319, Zeilen: 35-38, 42-43
 
[“Die Regel ist wie geheiligt, als ob eine göttliche Autorität dahinterstünde.” [FN 1]] Das Regelbewußtsein des Kindes ist heteronom, es denkt in dieser Phase synkretisch und ist ganz auf sich bezogen.
3. Die rationale Regel, die von autonomem Regelbewußtsein zeugt.


[[FN 1] Oser,Fritz: a.a.O. S. 319.]
[Die Regel ist wie geheiligt, als ob eine göttliche Autorität dahinterstünde.] Das Regelbewusstsein ist deshalb heteronom. Das Kind denkt synkretisch und ist […] absolut auf sich bezogen.

- Die rationale Regel: […] Das Regelbewusstsein ist autonom geworden.



Anmerkung
Nach dem Zitat wird ohne Kenntlichmachung weiter übernommen.
 
About these ads